Die Kugel rollt für Jung und Alt

Spielvereinigung Haste erweitert ihre Boule Anlage auf zwei Bahnen.

Boule - das aus der französischen Provence stammende gesellige Spiel mit 3 Metallkugeln - findet immer mehr Anhänger in Deutschland (und Osnabrück!). Es ist im Vergleich zu anderen Sportarten sehr preiswert und kann auch von Laien - ob alt oder jung - sehr schnell erlernt werden.

Einmal angefangen besteht Suchtgefahr. Es ist die ideale Freizeitdroge mit Frischluftgarantie bei spielerischer Entspannung für jedes Alter. Man legt den Alltagsstress beseite, wirft die Kugeln, fachsimpelt über Gott und die Welt, um nach einem fröhlichen Vor- oder Nachmittag mit guter Laune nach Hause zu fahren.

Bereits im Jahr 2001 sind auf dem Gelände der Spvg. Haste am Fürstenauer Weg zwei Boule-Bahnen direkt am Wald auf Initiative von Uwe Friderici und einigen Mitgliedern entstanden, die zwischenzeitlich um zwei weitere Anlagen erweitert wurden. Dort spielen bereits zahlreiche Anhänger des Boulesports. Weitere Mitspieler sind jedoch jederzeit herzlich willkommen.

Regelmäßig mittwochs von 09.30 - 12.30 h treffen sichbegeisterte Boule-Spieler auf den vorhandenen 2-Bahnen. Die Kommunikation steht eindeutig im Vordergrund, wenn gleich auch der sportliche Ehrgeiz immer wieder anzutreffen ist, wenn es darum geht, den entscheidenden Zentimeter näher dran zu sein. Auch hier sind neue Mitglieder jederzeit gern gesehen, zum Schnuppern stellen wir die Kugeln zur Verfügung.

Ansprechpartner: Jürgen Hinrichsen (0541 / 16750)